• Schlagwörter

  • Die Bachelor-Masterumstellung als Grund für die Fachhochschulisierung deutscher Universitäten?

    Verfasst von boris am 29.12.2012
    Hochschul- und Wissenschaftspolitik

    In dem Gastbeitrag „Erst unterscheiden, dann vereinheitlichen“ für die FAZ (den ich an dieser Stelle nicht verlinke, da mir die Visionen des Leistungsschutzrechtes nicht klar sind) geht der Bielefelder Soziologieprofessor Stefan Kühl unter anderem auf das Problem ein, dass durch die Bachelor- Masterumstellung universitäre Studiengänge immer mehr denen an Fachhochschulen angeglichen werden. Doch ist hier tatsächlich die Bachelor- Masterumstellung schuld? Ich denke nicht. Für mich liegt hier ein gesellschaftliches Problem vor. weiterlesen…

    |